Informationsseite für Taxi- und Mietwagenfahrer*innen!

Die Informationsseite für „Kutscherinnen und Kutscher“ ist für alle im Taxi- und Mietwagengewerbe beschäftigten Kolleginnen und Kollegen in der Nordhessischen Region, „Kassel und Umgebung“ gedacht. Einige – nicht wenige – Themen werden auch bundesweit von Bedeutung sein!

An dieser Stelle soll künftig, neben den ganz alltäglichen Problemen im Personenbeförderungsgewerbe, auch über Neuigkeiten und Entwicklungen  – von weitreichender Bedeutung – für das Gewerbe berichtet werden. Dabei geht es um neue Trends und Pläne von größen Investoren, die mit neuen Ideen – z. B. selbstfahrende Taxen – Gewinne bei der Personenbeförderung einstreichen wollen. Einige bedrohen das Taxi- und Mietwagengewerbe ganz allgemein, andere unmittelbar die Existenz von uns Fahrerinnen und Fahrern. Damit werden wir uns in naher Zukunft auseinandersetzen müssen.

Dach-01

Die Gegnerschaft zwischen Taxi- und Mietwagenkolleg*innen wird auf dieser Seite nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Denn: Wenn der Hauptschwerpunkt letztendlich nur darin besteht, Mietwagenfahrer*innen platt zu machen, bzw. Unternehmen in denen diese arbeiten zu eliminieren, dann greift dies zu kurz. Dies könnte im Höchstfall für ein kurzfristiges, wenn auch nur geringfügiges Ansteigen der Umsätze auf Seiten der Taxifahrer*innen sorgen. Eine stabile, existenzsichernde Zukunftsperspektive ergibt sich daraus nicht. Zudem arbeiten auf „beiden Seiten der Medaille“ die Kolleginnen und Kollegen unter sehr ähnlichen und wenig zufriedenstellenden Bedingungen. Auch könnten wir uns eines Tages gegenseitig brauchen. Besonders mit Blick auf zukünftige Entwicklungen im Gewerbe. Der gesetzliche Mindestlohn und das Auftauchen dubioser Geschäftemacher mit Taxi-Apps sind da nur ein kleiner Vorgeschmack.

Diesen neuen Herrausforderungen müssen wir uns stellen!

Um eine geschlossene Gegenwehr in Gang zu setzen und den Blick über den Tellerrand hinaus zu schärfen, wird diese Seite – die vormals von der IG der Kutscherinnen und Kutscher betrieben wurde – nun als allgemeine Informationsseite für Taxi- und Mietwagenfahrer*innen weitergeführt. 

Jede Kollegin und jeder Kollege ist herzlich dazu eingeladen, sich mit Inhalten, aber auch an der Gestaltung der Seite, zu beteiligen. Jeder Beitrag, jedes Foto, Kommentare und Anregungen etc. sind willkommen. Dazu kann als schnellste Möglichkeit, dass Kontaktformular genutzt werden. Natürlich ist auch der Postweg möglich. Das Formular, eine E-Mailadresse und die Postanschrift ist unter dem Link – KONTAKT – im obigen Menue zu finden.

Vielleicht kommen wir ja auch mal hin und wieder zusammen, um uns über all jene Dinge auszutauschen, die uns auf den Nägeln brennen.

Fakt ist: Das Vertrauen, das eine handvoll aktiver Kolleginnen und Kollegen unsere Probleme schon irgendwie regeln werden, läuft ins Leere. Die IG der Kutscherinnen und Kutscher ist letztendlich daran gescheitert. Langfristig kommen auch wir Taxen- und Mietwagenfahrer*innen nicht ohne einen starken, durchsetzungsfähigen Zusammenschluss – auch überregional – aus. Nur wenn alle mit anpacken, können wir unsere Lebensrealität verändern. Verbessern!!!

Fazit: Das Personenbeförderungsgewerbe gehört kräftig umgekrempelt. Es muss sich – wenn es denn eine Zukunft haben soll – neuen Anforderungen und Bedürfnissen stellen. Dabei ist es absolut wichtig, dass diese Veränderungen – die auf das Gewerbe zukommen – nicht über unsere Köpfe hinweg und zu unserem Nachteil stattfinden.

„Das Personenbeförderungsgewerbe von heute, wird in nicht allzu ferner Zeit keine Zukunft mehr haben. Wir müssen endlich wach werden, unsere Trägheit – zu der sicherlich auch unsere Arbeitsbedingungen erheblich beitragen – überwinden und uns für die Zukunft rüsten.“

Ein erster Schritt könnte die gelegentliche, aber auch gerne ständige Mitarbeit an dieser Seite sein.

Die Redaktion

Ps.:  Alle ehemaligen IGK-Materialien, Beiträge, Aktionen etc. findet ihr unter dem Link – Seiten der IGK


Auch die Facebookseite der IG wird in diesem Sinne weiter betreut: https://www.facebook.com/igkutsche/

 

 

3 Gedanken zu „Informationsseite für Taxi- und Mietwagenfahrer*innen!“

  1. Hallo endlich kommt mal Bewegung in diesen ewigen Streit zwischen den Taxi und Mietwagen ich finde es gut das das Gewerbe zusammen Arbeiten tut, schließlich machen wir alle die selbe Arbeit. Der Krieg muss aufhören. Daran muss sich auch eine Taxizentrale gewöhnen. Auch die Ortskenntnisse – Prüfung ist schon lange veraltet im Zeitalter der mobilen Navigation.
    Hier wollen die Behörden ja nur Geld verdienen.
    Ich finde es Klasse was Ihr da jetzt auf die Beine stellt und wünsche euch viel Erfolg.

    1. Lieber Kuddel, wie danken dir für diese wichtige Miteilung und besonders für den Link. Den Beitrag auf Youtube sollten sich alle Kolleginnen und Kollegen mal ansehen. Die Bremer Kolleginnen und Kollegen sind ein Beweis dafür, dass wir was erreichen können, wenn wir nur alle zusammen halten und gemeinsam für unsere Interessen streiten.

      Manfred Alter – Mitglied der IG der Kutscherinnen und Kutscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Taxen & Mietwagen – gemeinsam und nicht gegeneinander